ENERGIEARBEIT

♦ Ausgleich von Kiefer & Körper ♦

♦ Balancen für Chakren & Meridiane ♦ Balance für den Rücken ♦

Eine ausgewogene Ernährung mit Vitaminen und Mineralstoffen sowie ausreichend Bewegung sind wichtige Voraussetzungen für Gesundheit und Wohlergehen. Aber auch ein freier Fluss der Energieströme in uns, ist eine wichtige Grundlage dafür, dass wir uns wohl fühlen.

Hand, die eine Kugel hält, Energiestrahlen der Sonne treffen auf Hand

Ziel jeder Balance ist es

      • den Energiefluss zu harmonisieren und auszugleichen
      • die natürliche Selbstregulation des Körpers zu unterstützen
      • die natürliche Selbstregulation des Nervensystems zu unterstützen
      • der allgemeinen Entspannung zu dienen
      • die Gesundheit zu erhalten und zu stärken
      • Vitalität & Wohlbefinden zu steigern
      • die Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen

Unterschiedliche Belastungen – z.B. Stress, Klimafaktoren, Emotionen, können die freie Zirkulation der Energie im Körper stören. Es kommt zu einer Dysbalance im Energiesystem und in weiterer Folge zu Befindlichkeitsstörungen oder auch zu Krankheiten. Ein Ungleichgewicht im Energie-Haushalt kann sich äußern in Veränderungen:

      • der allgemeinen Befindlichkeit
      • von Vitalität & Wohlbefinden
      • von Antrieb & Leistungsfähigkeit
      • der Gemütslage
  •  

Jede energetische Balance wird im Sinne der Gesundheitsvorsorge durchgeführt. Sie erfolgt bekleidet und im Liegen, was die Entspannung zusätzlich fördert. In Absprache ist es möglich, auch einzelne Balancen zu kombinieren.

Energetische Balancen - Überblick

Diese Balance dient der Entspannung des Kiefergelenks und unterstützt ein Zurückfinden des Kiefers in seine natürliche Lage. Mit einem entspannten Kieferbereich findet Ihr ganzer Körper viel leichter in eine ausgleichende Balance.

Ausführliche Informationen zur Kiefer Balance finden Sie  HIER

Zeichnung: sitzende Frau, Chakren und deren Farben eingezeichnetChakren stellen eine Art Knotenpunkte der feinstofflichen Energie dar, in denen die universelle Energie gesammelt, gespeichert, umgewandelt und durch den Körper geschickt wird.

Jedes Chakra hat seine eigene Zuordnung zu bestimmten Organen, Farben, Gefühlen und Lebensthemen. Sind diese Knotenpunkte ausgeglichen, werden auch die ein oder anderen Zuordnungen in ihr Gleichgewicht finden.

Bild: LillyCantabile/pixabay.com

Meridiane, Energiebahnen eingezeichnet an Kopf und Oberkörper einer FigurEnergiebahnen (Meridiane) können Sie sich wie winzige Straßen vorstellen, auf denen die universelle Energie durch unseren ganzen Körper zirkuliert. Es wird angenommen, dass die Energiebahnen und ihre sogenannten Einflusspunkte mit den Chakren in einer engen Wechselbeziehung stehen.
Bild: acupuncturebox/pixabay.com

Wirbelsäule SkelettDer Rücken mit der Wirbelsäule ist ein bedeutender Bereich für unser Wohlbefinden. Eine gestörte Befindlichkeit im Rückenbereich hat oft mit einer Disharmonie oder Blockade im Energiefeld zu tun. Durch eine ausgleichende Balance erhält Ihre Rückengesundheit einen wertvollen regulierenden Impuls. Die feinstofflichen Energien kommen wieder in den freien Fluss und eine tiefe Entspannung, die sich auch auf die Strukturen Ihres Rückens und des ganzen Körpers ausbreiten kann, wird unterstützt.

Bild: pixabay.com

Zurück zu Innerer Balance

Ihnen wird gerade alles zu viel?
Fragen Sie sich als erstes: „Trinke ich genug? “
Eine ausreichende Versorgung mit reinem Wasser ist für den Austausch von Informationen zwischen Körper und Gehirn unerlässlich. Steigen Sie mit einem frischen Glas Wasser ein paar Minuten aus dem Geschehen aus.
Atmen Sie einige Male tief bis in den Bauch ein und wieder aus. Konzentrieren Sie sich dabei ganz auf Ihren Atem.

Bild: b0red/pixabay.com

Brustkorbskelett mit eingezeichneten Energiepunkten im Schlüsselbein-Brustbein-WinkelZusätzlich können Sie etwa für 30 Sekunden die grünen Energie-Punkte reiben. Anschließend massieren Sie Ihre Ohrmuscheln 2-3 x kräftig von oben bis zum Ohrläppchen. Atmen Sie nun noch einmal tief durch, LÄCHELN Sie und klinken Sie sich wieder ins Geschehen ein.