Schüßler Salze

Für jedes Alter und jede Lebenslage die richtigen Schüßler Salze

Seit Jahren erfreuen sie sich einer zunehmenden Beliebtheit und sind wortwörtlich in aller Munde.
Und d
en „kleinen Runden“ wird so einiges nachgesagt:

Schüßler Salze in einer Schale

Foto: privat

Nahrung für die Zellen – Schüßler Salze ! 

Wir kommen mit einem gut gefüllten Mineralstoff-Speicher auf die Welt. Bildlich gesehen könnte man sagen, es handelt sich dabei um „Baustoffe“, die einem ständigen Auf- und Abbau unterworfen sind. Denn jede Handlung, jeder Gedanke, jedes Gefühl verbraucht Mineralstoffe. Auch unsere charakterlichen Eigenschaften, unsere Lebensgewohnheiten und unsere Umwelt greifen in diesen Haushalt ein. Mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und Lebensweise wirken wir der Leerung unserer Mineralstoff-Speicher entgegen.
Schüßler Salze – wenn wir sie wie „Betriebsstoffe“ betrachten –  sind dabei wie kleine Helfer, die es dem Körper ermöglichen, Mineralstoffe bessser aufzunehmen und zu verarbeiten:

Ziel einer Schüßler Salz Anwendung ist die Verwertung von Mineralstoffen aus der Nahrung im Körper zu optimieren und somit seine natürliche Selbstregulation zu unterstützen.

Was aber keinesfalls funktionieren wird:  Eine ungesunde Ernährung durch Schüßler Salze zu kompensieren!!

Erläuterung:

Jeder Mensch weiß, was geschieht, wenn auf völlig ausgetrockneten Boden plötzlich zu viel Regen fällt. Das kostbare Nass läuft einfach davon.  Würde das Wasser wie feiner Sprühregen auf die Erde fallen, könnte es nach und nach versickern. Die Böden könnten sich vollsaugen.  Geht man davon aus, dass Schüßler Salze "Nahrungsmittel" für die Zellen sind, dann ist das ungefähr genau so: Je feiner die Mineralstoffe aufbereitet sind, um so einfacher können sie von den Zellen aufgenommen werden.

ausgetrockneter Boden
ausgetrockneter Boden

Erläuterung:

Jeder Mensch weiß was geschieht, wenn auf völlig ausgetrockneten Boden plötzlich zu viel Regen fällt. Das kostbare Nass läuft einfach davon.  Würde das Wasser wie feiner Sprühregen auf die Erde fallen, könnte es nach und nach versickern. Die Böden könnten sich vollsaugen.  Geht man davon aus, dass Schüßler Salze "Nahrungsmittel" für die Zellen sind, dann ist das ungefähr genau so: Je feiner die Mineralstoffe aufbereitet sind, um so einfacher können sie von den Zellen aufgenommen werden.

Bild: 3D_Maennchen/pixabay.com 

Möchten Sie ihren Körper unterstützen und ihm die Grundlage für eine nachhaltige Gesundheit bieten? Nach einer persönlichen Bestandsaufnahme stelle ich Ihnen Ihre individuelle Schüßler Salz Empfehlung zusammen.

Welche Schüßler Salze brauchen Sie gerade?

In Ihrem ungeschminkten Gesicht kann ich durch genaue Betrachtung erkennen, welche Schüßler – Mineralstoffe Ihr Körper benötigt. Zur Vertiefung meiner Beurteilung stehen mir zusätzlich ausgewählte Fragen zur Verfügung.
Im Anschluss erhalten Sie von mir eine passende Empfehlung für Ihre Schüßler Salze und eine Liste, in welchen Nahrungsmitteln Sie diese Mineralien bevorzugt finden.

Während Ihrer gesamten  Schüßler – Zeit bin ich Ihnen ein verlässlicher Ansprechpartner für Fragen, bei Reaktionen* oder zur Motivation zum Durchhalten.

*Ihr Körper wird durch die Schüßler Salze in seinen umfangreichen Aufgaben und vielfältigen Funktionen intensiv unterstützt. Das kann gerade am Beginn der Anwendung zu Reaktionen führen. Diese Begleiterscheinungen verschwinden jedoch recht schnell, wenn die Empfehlung etwas angepasst oder ergänzt wird.